Alte und defekte Feuerlöscher können nicht im befüllten Zustand (Löschmittel und Druckluft) in den Müll gegeben werden.
Befüllte Feuerlöscher müssen deshalb durch Fachfirmen entsprechend entsorgt werden. Eine Möglichkeit ist die Rückgabe an den Fachhandel, bei Kauf eines neuen Feuerlöschers.
 
Ohne Löschmittel und Druckluft kann der Behälter als Altmetall im Wertstoffhof  "Steinbruch" abgegeben werden.
Ebenso nehmen einige Baumärkte alte oder defekte Feuerlöscher zurück.
 

                                                                                                                                                                             zurück    

Sonntag, 23. Februar 2020

Designed by LernVid.com